Über mich

Hier ein paar nüchterne Fakten über mich.

Ich wurde 1977 im Mecklenburgischen geboren. Nach dem Abi habe ich studiert, gearbeitet und nebenbei weiter studiert. Inzwischen lebe ich mit meinem Mann und zwei Kindern in Oberfranken.

 

"Eigentlich wollte ich doch Kinderbücher schreiben..."

Und das tue ich auch weiterhin. Aber es gibt noch andere Geschichten, die auf einmal da sind und aufgeschrieben werden wollen. Deswegen lege ich mich nicht fest.

 

Ich könnte behaupten, dass ich schon immer Autorin werden wollte. Aber das würde nicht stimmen. Ich habe einfach schon immer gute Geschichten geliebt, egal, ob als Film oder Buch oder als Erzählung am Lagerfeuer. Daraus entwickelte sich die Leidenschaft, selbst Geschichten auszudenken. Und da ich mir nicht alle merken kann, fing ich irgendwann an, sie aufzuschreiben. Ich schrieb und schrieb und schrieb, bis ich etliche Kurzgeschichten und ein paar Romanmanuskripte in der Schublade hatte.

Jetzt probiere ich verschiedene Wege aus, sie alle in die Welt zu tragen.

Einen Versuchsballon will ich zunächst mit "Mordpol - Die Weihnachtsmann-Intrige" starten. Diese Geschichte habe ich für den Kindlestorytelleraward 2017 eingereicht. Obwohl der Wettbewerb im Sommer stattfindet und es sich um eine Weihnachtsgeschichte handelt! Aber ich liebe Weihnachtsgeschichten und kämpfe daher für ihre Gleichberechtigung. *zwinker*